alle anzeigen

Ein Traum wird wahr !! Ein Jumpy vom Autohaus Bleker in Bocholt.

Liebe Tierfreunde!

Als wir uns in November 2015 als eigener gemeinnützigen Verein gründeten, war einer unserer Träume einen neuen und größeren Einsatzwagen zu bekommen.

In Mai machten wir eine Probefahrt beim Autohaus Bleker in Bocholt. Wir hatten Blut geleckt !. Zu diesem Zeitpunkt hat keiner damit gerechnet, dass wir, in so einer kurzen Zeit, ein neues Auto bekommen würden.

Viele Leute, denen wir von unserem Traum erzählten, unterstützten uns. Angefangen von der Ostereieraktion bis hin zum Losverkauf in Isselburg.
Firmen denen der Tierschutz nicht egal ist, boten sich an, uns als Werbepartner zu sponsoren.
Jeder Euro, den wir von Euch bekommen haben, hat uns geholfen.

Unser neuer Transporter

 

Er ist deutlich geräumiger, unverbraucht und nach unseren Anforderungen ausgestattet:

  • Eine Arbeitsfläche ermöglicht uns das sofortige adäquate Versorgen der Tiere vor Ort.
  • Helle LED’s leuchten den Innenraum aus.
  • Im Schrank- und Regalmodul können wir endlich unser Equipment sortiert und griffbereit aufbewahren.
  • Die Seiten und die Trennwand werden mit Lochpanele ausgestattet sein um Keschersysteme, Vakkuummatratze, Fangstangen, Trage etc. sicher und zugänglich einklicken zu können.
    Dabei bleibt noch Platz für eine zusätzliche große Hundebox für Hunde, Schwäne und Co.
  • Eine Wärmebox und Kältebox ist eingebaut, die es, Dank zusätzlicher Versorgungsbatterie, uns ermöglicht jederzeit Tiere durch Wärme (Jungtiere oder im Winter) oder Kälte (Sommer) zu stabilisieren, wir sind so in der Lage die Tiere durch warme Infusionen zu versorgen, oder erhitzte Tiere durch kühle Unterlagen etc. wieder auf normale Körpertemperatur zu bringen.

Vielen Dank an alle Sponsoren !!

Ein großes Dankeschön auch an die Bleker Gruppe in Bocholt, die uns bei der Umsetzung geholfen haben und den Innenausbau gesponsert haben. Viele Male haben wir telefoniert bis es so war, wie wir es gerne hätten.

Aufgrund der hohen Anzahl der Einsätze sind wir nun froh, 2 Einsatzfahrzeuge zu haben. DANKE, dass ihr dazu beigetragen habt.

Noch sind nicht alle Sponsoren auf dem Auto beklebt, daher folgen in den nächsten Tagen noch weitere Fotos.

Wir freuen uns natürlich über weitere Unterstützung. Unser Ziel ist es, eine immer bessere Versorgung verletzter und erkrankter Haus- und Wildtiere sicher zu stellen.

Und noch was….ein dickes Dankeschön auch an das Team vom Tiernotruf Bocholt e.V.! Ohne euch wäre es auch nicht möglich gewesen.